Radfahrschule ProVelo
ADFC-Saar
 
 

Verkehrskompetenzkurse

Die Kurse zum sicheren Radfahren wurden im Jahr 2014 durch den Radverkehrsbeauftragten der Stadt Saarbrücken initiiert. Das Konzept hierzu entwickelte die ADFC-Radfahrschule ProVelo gemeinsam mit dem ADFC.

Die Kurse finden in Saarbrücken statt und richten sich an alle, die bereits Radfahren können, sich aber nicht trauen, im Straßenverkehr zu fahren oder über unzureichende Kenntnisse der Straßenverkehrsordnung verfügen.  Die Kurse finden an einem Nach- und einem Vormittag statt und dauern bedingt durch zahlreiche Stopps ca. drei bis vier Stunden. Ein verkehrssicheres Fahrrad muss mitgebracht werden.

Geübt wird zunächst im verkehrsfreien Raum auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule, dann folgt eine Tour durch die verkehrsberuhigte 30er Zone, dann im fließenden Verkehr. Die Teilnehmerzahl ist nach vorheriger telefonischer Anmeldung aus Sicherheitsgründen auf vier Personen beschränkt.